Design Labs, Kunst, Wissenschaft und Design Thinking

März 22nd, 2018 § 0 comments

Designlab Frankfurt

In den zweitägigen Workshops erarbeiten Teams von jeweils sechs Personen (Bürger*innen, Wissenschaftler*innen und Künstler*innen) sogenannte „Prototypen“, die ganz konkret zeigen, wie Frankfurt nachhaltiger werden kann. Geleitet werden die Workshops von Expert*innen der HPI School of Design Thinking.

Die Design Labs wurden von art-werk und ISOE-Institut für sozial-ökologische Forschung als Teil des Begleitprogramms der Ausstellung „There Will Come Soft Rains“ organisiert. Die Ausstellung entwirft in Basis-Frankfurt eine dystopische Zukunft für das Jahr 2318, in dem die Erde kaum mehr bewohnbar für die menschliche Spezies geworden ist. Die Design Labs sollen Lösungen für die Gegenwart finden, um ein solch apokalyptisches Zukunftsszenario zu verhindern.

Bisherigen behandelten Themen:

„Multioptional mobil sein“ (06.-07.03.2018 )
„Wege aus der Plastikwelt“ (09.-10.03.2018)
„Für mehr Aufenthaltsqualität in unseren Städten“ (11.-12.04.2018)
„Gemeinschaftlich konsumieren“ (13.-14.04.2018)

Beobachtungphase in Frankfurt Bahnhofviertel

Designlab

Designlabs

 

Where Am I?

You are currently browsing the Mediation category at art-werk.