Verein

art-werk ist ein Verein, der sich zeitgenössischer Kunst und der kuratorischen Forschung an Beziehungen zwischen künstlerischen, wissenschaftlichen, sozialen und ökologischen Praktiken widmet. In Zusammenarbeit mit externen Partnern entwickelt das Team Ausstellungen und künstlerische Bildungsprogramme, die das Konzept der Nachhaltigkeit, das Verhältnis von Kunst und Wissenschaft, die Entwicklung ästhetischer Formen und deren Verbreitung hinterfragen. So will art-werk die Neugierde wecken und untersucht gezielt Ausstellungs- und Vermittlungsformate, die es dem Betrachter ermöglichen, sich aktiv an der Realisierung eines Werkes zu beteiligen. Durch interaktive Szenarien, Rollenspiele, thematische Ausstellungen, Publikationen und Workshops erforscht der Verein neue Vektoren von Erzählungen, die jenseits von Rationalität und sozialen Normen liegen können. art-werk will ein breites generationenübergreifendes Publikum aus der künstlerischen, unternehmerischen, akademischen und assoziativen Welt erreichen. Weitere Forschungsergebnisse sind Artikel, Publikationen, KünstlerInneneditionen und monatliche Podcasts.

art-werk entstand 2012 auf Initiative von Bernard Vienat.

Unsere Grafik-Ressourcen >