Workshops

Maßgeschneiderte Erfahrungen, die den Zusammenhang zwischen Kunst, Wissenschaft und nachhaltiger Entwicklung untersuchen.

Art-werk entwickelt Workshops, die die Verbindung zwischen Kunst und Wissenschaft bei der Lösung komplexer sozio-ökologischer Probleme untersuchen. Die Workshops sind auf Gruppen und Teilnehmer zugeschnitten und gehen von Fragen der nachhaltigen Entwicklung im Zusammenhang mit den Zielen für nachhaltige Entwicklung aus.

Durch die Ansprache insbesondere junger Menschen, die in der nachhaltigen Entwicklung tätig sind, von Corporate Volunteering Initiativen und einer Öffentlichkeit, die pragmatisch oder spekulativ über andere Perspektiven für den Planeten nachdenken möchte, stärken die Workshops die Transdisziplinarität und heben die Fähigkeiten aller TeilnehmerInnen hervor. Die Integration von Erzählungen in Workshops, Planspiele und die Anwendung von Techniken des Design-Denkens ermöglichen von dort aus eine Steigerung von Empathie, Einheit in der Gruppe und kreative sowie intellektuelle Stimulation.

Entdecken Sie hier zwei der Formate, die jeweils auf Simulation und Design-Denken basieren.

Design Labs

This new format explores the relationship between art and science in solving complex problems. It is designed by Nicola Schuldt-Baumgart, head of the scientific communication department of the ISOE-Institut für sozial-ökologische Forschung and Bernard Vienat, director of art-werk.

Live Action Role Play

In those narrative games the players pursue their characters’ goals within a fictional setting presented in the real world.

Interested in our help for the organisation of an event?

Kontaktieren Sie uns